LUKAS – Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.V.

Der Verein „Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.V.“ ist Träger der verschiedenen LUKAS Bildungseinrichtungen. Die ehrenamtlich tätigen Vorstände und Mitglieder des Trägervereins sind Christen aus unterschiedlichen Gemeinden, zumeist aus dem Landkreis Diepholz. Wir sind evangelisch, katholisch, freikirchlich ... von Anfang an idealistisch, meistens mutig und immer geleitet von handelnder Nächstenliebe.

Auf Grundlage christlicher Werte bieten wir ein Bildungsangebot, das für alle – vom Kleinkind bis zum jungen Erwachsenen – eine Alternative zum staatlichen Schulsystem darstellt. Dabei ist es uns wichtig, auf einer überkonfessionellen Grundlage und mit gegenseitiger Wertschätzung für unterschiedliche Glaubensprägungen miteinander zu arbeiten und unser Schulleben zu gestalten.

Uns, die Menschen im Trägerkreis und Vorstand, verbindet der Glaube an Gott, der sich in seinem Sohn und der Liebe zu uns Menschen offenbart hat. Diese Liebe ist die Triebkraft unseres Handelns. Unser Ziel ist es, Kindern eine gute Schulbildung in einem angstfreien Raum zu ermöglichen. Dabei begreifen wir uns als „Paten der Weltentdecker“ – als Förderer und Begleiter junger Menschen beim Erforschen und Entdecken der Welt und ihrer eigenen Stärken.

In unseren Bildungseinrichtungen LUKAS Kindertagesstätte, Grundschule, Realschule und Gymnasium ist ein respektvoller Umgang mit dem Nächsten und in der Verantwortung vor Gott täglich gelebte Praxis. Denn: Bei LUKAS gehen Wissensvermittlung, Persönlichkeitsbildung und christliche Werteerziehung Hand in Hand.

Leitbild      Historie

LUKAS – gute Bildung unter einem Dach

LUKAS umfasst vier Bildungseinrichtungen, die eng miteinander kooperieren.

Die LUKAS Kindertagesstätte bietet ein spielerisches Entdecken von Sprache, Natur und gelungenem Miteinander.

Die LUKAS Grundschule fördert eine optimale Entwicklung des individuellen Begabungspotenzials.

Die LUKAS Realschule vermittelt ein tragfähiges Grundwissen und soziale Fähigkeiten für die berufliche Zukunft.

Das LUKAS Gymnasium mit der Gymnasialen Oberstufe bietet eine qualifizierte Allgemeinbildung, Sozial- und Methodenkompetenz.

Am Standort Bassum haben die LUKAS Bildungseinrichtungen eine gute Verkehrsanbindung. Schülerinnen und Schüler kommen aus dem gesamten Landkreis Diepholz und aus angrenzenden Landkreisen in die LUKAS Realschule und das LUKAS Gymnasium.

Aufnahmeverfahren

Ein Wechsel an die LUKAS Grundschule, die LUKAS Realschule und das LUKAS Gymnasium ist jederzeit während des Schuljahres möglich. Zunächst vereinbaren Sie über das Sekretariat ein Beratungsgespräch mit der Schulleitung. Anschließend hospitiert die Schülerin oder der Schüler eine Woche in der jeweiligen Klasse der Schule. Am Ende der Hospitationswoche kann Ihr Kind sofort aufgenommen werden.

Kosten  FAQ

icons-arrow-smiley-heart.png

Informations-Angebote

Es finden regelmäßig Informationsabende für interessierte Eltern statt, auf denen die Einrichtungen mit ihren Konzepten vorgestellt werden. Außerdem stellen sich die Einrichtungen auf Tagen der offenen Tür vor.

Die Informationsabende der Kindertagesstätte finden am Standort in der Industriestr. 4a, 27211 Bassum statt.

Die Informationsabende für die Grundschule finden am Standort mit der Adresse Am Schützenplatz 6, 27211 Bassum statt.

Die Informationsabende für das Gymnasium und die Realschule finden im Gebäude am Standort Bassum, Industriestraße 4a statt. Die Veranstaltungen werden zwischen Oktober und Januar angeboten.

Das Schnupperangebot für zukünftige Fünftklässler des LUKAS Gymnasiums und der LUKAS Realschule und ihre Eltern ist der Schlaumachertag. Er findet meist im Februar des laufenden Schuljahres statt .

Während der Veranstaltungen können Eltern Fragen stellen und es findet eine Führung durch das Gebäude der Einrichtung statt.

Auch Eltern, die sich nur einmal unverbindlich informieren möchten, sind herzlich willkommen.

 

Kindertagesstätte

keine Einträge gefunden

Grundschule

keine Einträge gefunden

Realschule

keine Einträge gefunden

Gymnasium

keine Einträge gefunden

Nehmen Sie Kontakt auf!

Friedhelm Bilsing
Geschäftsführer
Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch den „Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.V.“ (im Folgenden: FCSLD e.V.) als Träger der LUKAS-Bildungseinrichtungen einverstanden, soweit dies zur Bearbeitung meiner Anfrage notwendig ist. Ich habe jederzeit das Recht, der weiteren Verarbeitung meiner Daten durch den FCSLD e.V. zu widersprechen. Ich habe das Recht, jederzeit kostenlos Auskunft über meine beim FCSLD e.V. gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso habe ich das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung meiner personenbezogenen Daten. Hierzu kann ich mich mit einer formlosen E-Mail an datenschutz@lukasschule.de an den Datenschutzbeauftragten des FCSLD e.V. wenden. Der FCSLD e.V. wird meine personenbezogenen Daten in einem angemessenen Zeitraum nach fallabschließender Beantwortung meiner Anfrage löschen. Weitere Informationen zum Datenschutz beim FCSLD e.V. kann ich der Datenschutzerklärung entnehmen.

* Pflichtfelder