Gymnasium

Hier stimmt die Chemie – nicht nur im Unterricht

Als Gymnasium mit klarer christlicher Basis setzen wir auf kleine Klassenverbände mit  ermutigenden Lehrer-Schüler-Beziehungen. Unser Ziel ist eine qualifizierte Allgemeinbildung als Vorbereitung auf ein späteres Studium. Unser Weg führt über ein breites naturwissenschaftliches und fremdsprachliches Angebot. Wir fördern selbstständiges Arbeiten und den Erwerb von Sozial- und Methodenkompetenz.

Denn: Bei LUKAS gehen Wissensvermittlung, Persönlichkeitsbildung und christliche Werteerziehung Hand in Hand.

Aktuelles

dummyImage
Wed 13.06.2018

Betreiberwechsel im Linienbündel Diepholz Nordwest ab dem 01.08.2018

mehr erfahren

Tue 05.06.2018

Die Zehntklässler des LUKAS Gymnasiums träumten nicht nur vom perfekten Wohnen, sondern setzten diese Träume auch in fantasievolle Modelle um.

mehr erfahren

LERNEN

  • Einsatz von Lehrmethoden, die das Beste der reformpädagogischen Ansätze vereinen
  • Vorbereitung auf ein späteres Studium durch Wissenschaftsorientierung und Förderung von Methodenkompetenz (z.B. Projektarbeit, kooperative Lernformen und forschendes Lernen)
  • Erwerb moderner Fremdsprachen (Englisch ab Klasse 5, Französisch ab Klasse 6)
  • Spanisch ab dem Jahrgang 11 im Gymnasium als Wahlsprache (3. Fremdsprache) und als neu beginnende Fremdsprache für Schülerinnen und Schüler, die mit Erweitertem Sekundarabschluss I aus der Realschule in die Gymnasiale Oberstufe kommen
  • Hochbegabtenförderung durch attraktive Arbeitsgemeinschaften (z.B. Robotik, Jugend forscht, Sprachenzertifikat, Schulband)
  • Sprachlicher und Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt in der Gymnasialen Oberstufe
  • Zentralabitur nach 13 Jahren

LEBEN

    • Kleine Klassenverbände mit ermutigenden und motivierenden Lehrer-Schüler-Beziehungen, durch die Ihr Kind Geborgenheit und emotionale Sicherheit erfährt
    • Stärkung des Selbstwertgefühls der Schülerinnen und Schüler durch individuelles Fördern und Fordern, damit Ihr Kind Freude an Resultaten hat und Erfolg entwickelt
    • Schaffung einer Lernatmosphäre, die das Lernen lernen ermöglicht und die Schülerin und den Schüler befähigt, kompetent an neue Aufgaben heranzugehen
    • Orientierung und Sicherheit durch klare Grenzen und durchschaubare Regeln im Schulalltag
    • Eine enge Zusammenarbeit mit dem Elternhaus durch gute Kommunikation zum Wohle des Kindes; Eltern-Engagement ist an unserer Schule willkommen

    NÄCHSTENLIEBE

    Als christliche Schule möchten wir unsere Schülerinnen und Schüler einladen, den christlichen Glauben kennen und christliche Werte als Grundlage eigenverantwortlichen Denkens und Handelns schätzen zu lernen.

    Selbstverständlich sind uns Kinder aus allen Familien- und Lebenskontexten, unabhängig von ihrer religiösen und weltanschaulichen Herkunft, herzlich willkommen.

    Beste Rahmenbedingungen

    • Modernes Schulgebäude mit optimaler Raumausstattung
    • Offener Schulanfang von 7.15 bis 8.00 Uhr
    • Verlässliche Unterrichtszeit von 8.00 bis 13.10 Uhr, kein Unterrichtsausfall
    • Attraktives AG-Angebot am Nachmittag, Hausaufgabenbetreuung
    • Individuelle Förderung
    • Problemloser Wechsel zwischen LUKAS Realschule und LUKAS Gymnasium bei entsprechenden schulischen Leistungen


    Ein Wechsel zwischen staatlicher und privater Schule ist jederzeit möglich, da das LUKAS Gymnasium nach den Lehrplänen und Richtlinien des Landes Niedersachsen unterrichtet.

     

    FAQ - Gymnasium

    "Auch für Ihre ganz individuellen Fragen und Wünsche nehmen wir uns gerne Zeit; ein persönlicher Kontakt ist uns sehr wichtig."

    GABRIELE WILK-BATRAM
    Leiterin Realschule & Gymnasium

    Nehmen Sie Kontakt auf!

    Gabriele Wilk-Batram
    Leiterin Realschule & Gymnasium
    Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch den „Freie Christliche Schule im Landkreis Diepholz e.V.“ (im Folgenden: FCSLD e.V.) als Träger der LUKAS-Bildungseinrichtungen einverstanden, soweit dies zur Bearbeitung meiner Anfrage notwendig ist. Ich habe jederzeit das Recht, der weiteren Verarbeitung meiner Daten durch den FCSLD e.V. zu widersprechen. Ich habe das Recht, jederzeit kostenlos Auskunft über meine beim FCSLD e.V. gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso habe ich das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung meiner personenbezogenen Daten. Hierzu kann ich mich mit einer formlosen E-Mail an datenschutz@lukasschule.de an den Datenschutzbeauftragten des FCSLD e.V. wenden. Der FCSLD e.V. wird meine personenbezogenen Daten in einem angemessenen Zeitraum nach fallabschließender Beantwortung meiner Anfrage löschen. Weitere Informationen zum Datenschutz beim FCSLD e.V. kann ich der Datenschutzerklärung entnehmen.

    * Pflichtfelder