Achtklässler spielten American Football im Unterricht

Fast so wie an einer High School in den USA ging es kurz vor den Ferien im Englischunterricht der 8. Klasse am LUKAS Gymnasium zu – alle spielten miteinander Football.

Im Rahmen des Jahresthemas USA im Englischunterricht der 8. Klassen beschäftigte sich die 8 GY mit dem Leben an amerikanischen High Schools und damit auch mit der dort populärsten Sportart "American Football".

Vier Schüler kannten die Regeln und so brachte in der letzten Stunde Lukas seinen Football mit und die vier brachten dem Rest der Klasse das Spiel bei. Gespielt wurde natürlich ohne Körperkontakt, da ja keine Schutzkleidung wie beim echten Spiel vorhanden war. Die Schüler und Schülerinnen lernten schnell und alle hatten viel Spaß.

(Fotos und Bericht: Frau Greilich)