Einschulung der 5. Klassen

Die Band spielte mitreißende Musik, Mädchen turnten und entführten in eine Bäckerei, es gab Reden und Sonnenblumen …

Am Sonnabend, den 16. August war es endlich so weit. Die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler der 5. Klassen des Gymnasiums und der Realschule wurden mit einer fröhlichen und auch besinnlichen Einschulungsfeier willkommen geheißen. Den musikalischen Part des Programms gestaltete die Schulband und einige Mädchen der 6. Klassen des Gymnasiums führten selbstgestaltete Akrobatik und ein kleines Theaterstück auf. Die Schulleiterinnen begrüßten die Kinder und ihre Angehörigen und die neue Schulpraktikantin wurde vorgestellt. Als Willkommensgruß gab es eine Sonnenblume für jedes Kind.

Während die Kinder sich in ihren Klassen trafen, kamen die Erwachsenen bei Kaffee und Gebäck noch ein wenig miteinander ins Gespräch. Ein Dank geht an alle Mitwirkenden.