Viel Applaus für die Schulband

Mit einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Medley aus Weihnachtsliedern und –songs unterhielt die Schulband über 200 ältere Bassumerinnen und Bassumer auf einer der Adventsfeiern der Stadt.

Auf Einladung der stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Bassum, Cathleen Schorling, hatte die Schulband einen Auftritt bei der Adventsfeier im Schützenhof. Mit von der Partie waren auch eine Harfenspielerin und ein Männergesangsverein. Die Kinder und Jugendlichen wurden von Frau Schorling sehr nett begrüßt.

Das fröhliche Lieder-Potpourri enthielt Lieder wie „Weihnachtsbäckerei“, „Postamt Wolke 7“, „Oh Tannenbaum“, „We wish you a merry Christmas“ und „Leise rieselt der Schnee“. Ein wenig festlicher erklangen „Stille Nacht“ und „Oh du fröhliche“.

Das Programm kam beim Publikum sehr gut an, auch die Vertreter der Stadt brachten den Schülerinnen und Schülern sehr viel Wertschätzung entgegen. Herr Westerworth, einer der begleitenden Lehrer, berichtete: „Alle waren sehr motiviert und diszipliniert. Auch die Jungen von der Technik haben gute Arbeit geleistet. Es ist ein richtiges „Wir-Gefühl“ entstanden.“ Weiterhin lobte er Emma aus der 7 GY, die die Stücke zwischendurch immer gekonnt anmoderiert habe.